über CONVEMA

Wir organisieren
Gesundheit

Der Startschuss für die CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH erfolgte im Mai 2007 in Berlin. Als Dienstleister unterstützt CONVEMA Krankenkassen, Ärzte, Krankenhäuser und weitere Akteure im Gesundheitswesen im Versorgungs- und Vertragsmanagement. Dabei liegen die Kernkompetenzen in der Übernahme von Managementaufgaben und der Leistungsabrechnung. 

Mehr...

CONVEMA im Überblick

Auch so sind Sie schnell im Film.

Datenschutz

Sensibler Umgang mit Gesundheitsdaten

In allen Unternehmen des Gesundheitswesens muss der Umgang mit Patientendaten aus rechtlichen und ökonomischen Gründen äußerst sensibel gehandhabt werden.

Für Gesundheitsdaten gelten besonders hohe Anforderungen an den Datenschutz, die sich aus einer Vielzahl von Datenschutznormen, dem allgemeinen und speziellen Datenschutzrecht sowie aus der ärztlichen Schweigepflicht ergeben.

Zudem wird effektiver Schutz von Patienten- und Kundendaten zunehmend als Qualitätsmerkmal empfunden. Der stetig wachsende Fortschritt in der Medizin basiert nicht zuletzt auf einem kontinuierlichen Informationsaustausch aller an der Patientenversorgung beteiligten Personen und Einrichtungen.

Die CONVEMA verfügt über einen Datenschutzbeauftragten gemäß § 81 SGB X in Verbindung mit § 4f BDSG, der die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften in geeigneter Weise überwacht.

Jeder kann sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, um Auskunft in datenschutzrechtlichen Belangen zu erhalten oder wenn er der Ansicht ist, bei der Verarbeitung seiner sozial- und personenbezogenen Daten durch die CONVEMA in seinen Rechten verletzt worden zu sein.

Datenschutzbeauftragter der CONVEMA:

Paul Weiße
Telefon 030 / 2593861 - 153
E-Mail Paul.Weisse(at)convema.com